Shushukan Budo Insights #12: What is a „true“ martial art?

Es ist doch so: Alles, was wir lernen ist das Ergebnis unserer Erfahrung und wie wir daraufhin handeln. Wenn wir gute Regel-Befolger sein möchten, werden wir kaum fähig sein, etwas anderes zu tun, als denen da draußen zu gehorchen.

Wenn wir dagegen jedesmal gleich losschlagen, werden wir nicht nur verlieren – wir werden auch langsfristig auf der Strecke bleiben.

Aber wenn wir auf dem Weg bleiben, den uns unsere Lehrmeister gewiesen haben, werden wir stark bleiben gegenüber denen, die abseits dieses Weges vor sich hin vegetieren.

Es sind nicht die anderen Budoka und Kampfkünstler, vor denen ich Vorsicht walten lasse… Es sind die anderen, für die ich mein Schwert scharf halte.