Rouven Haberkorn

Rouven Haberkorn, geboren 1977 in Bremen, interessierte sich schon in frühen Kindheitstagen für Kampfsportarten.

Neben Judo und Ju-Jutsu kamen im Laufe der Jahre noch Muai Thai Boran, Karate und Iaido dazu. Seit dem Jahr 2000 beschäftigt er sich vornehmlich mit den traditionellen Aspekten der Kampfkünste Judo, Karate und Iaido. Zusätzlich betreibt Rouven Haberkorn seit 15 Jahren die traditionellen Europäischen Fecht- und Ringkünste „HEMA“.

Durch eine langanhaltende Freundschaft seit den Kindheitstagen mit Stephan Yamamoto beschäftigte er sich mit den Fragen „wie und warum“ zum Thema Kampfkunst. Durch die erarbeiteten Erkenntnisse, daß Körperarbeit, geistige Gesundheit und Kampfkunst eins sind, gründeten Rouven Haberkorn und Stephan Yamamoto das Projekt „Shushukan Budo“.

Rouven Haberkorn ist Träger mehrere Dan Grade in verschiedenen Kampfkünsten und vertritt das Shushukan Budo im Raum Köln.


Weitere Links